Willkommen bei Obsession Haarpracht

Klein und fein – dies sind die passenden Worte für das Coiffeurgeschäft von Roland Sägesser und Luis Escada. Schon ein Blick genügt, um die spezielle Atmosphäre einzufangen. Die alten Sandsteinwände lassen Geschichte erahnen – der farbenfrohe Mosaikboden „Gaudi“ ergibt ein eigenwilliges, spannendes Bild. An den Wandgemälden nach Gustav Klimts Beethoven-Fries „Die Sehnsucht nach Glück findet Stillung in der Poesie“ erfreuen sich nicht nur die Liebhaber, auch Kundschaft Tag für Tag. Nehmen Sie Platz – Sie sind in guten Händen.

1998 wurde übrigens dieses kleine Bijou vom Schweizer Fernsehen SF1 zum viert originellsten Salon erkoren.